Die Etymologie des Wortes Wolke“

In den letz­ten Tagen habe ich mich in der frei­en Zeit, die mir bleibt, ver­stärkt der Foto­gra­fie von Him­mels­er­schei­nun­gen von Wol­ken­for­ma­tio­nen gewid­met. Da macht man sich ein wenig in der Wol­ken­kun­de schlau und erfährt unter ande­rem, dass das Wort Wol­ke“ sprach­lich gese­hen mit ver­trock­ne­ten Pflan­zen und einem rus­si­schen Fluss etwas gemein­sam hat.

Die Wolke

Die Wol­ke

Wei­ter­le­sen